Benutzer:Thomas

From Open Source Ecology - Germany
Jump to: navigation, search
User gray (Griffin-Mono-v3.5, apps preferences-desktop-user).svg
Profilbild hochladen
Kurz-ProfilKommunikation
Name: Thomas
Stadt, Land: Dresden
Lebenslauf

Studium (Philosophie, Soziologie, Politikwissenschaften), Meditation, open source p2p-democracy, ...

E-Mail: ThomasvonderElbe gmx de

Motivation

Wie möchtest Du bei OSE Germany mitwirken?
eher im sozialen und theoretischen Bereich (Bildung, Dokumentation, Organisation, Rechtliches, Imformationsaustausch, ...)
Wie viele Stunden pro Woche hast Du Zeit?  10 Stunden

Was sind Deine langfristigen Ziele?

Leben in einer globalen OSE

Was sind Deine kurzfristigen Ziele?

Leben in einer Pionier-OSE-Gemeinschaft, d.h. OSE-Dorf (ca. 200-300 Leute)

Wie unterstützt Du Open-Source-Kultur?

Seit 2008 aktiv im open-source open-democracy Projekt Votorola und glücklicher Linux-Nutzer :-)

Was müsste passieren, damit Du Dich mehr in OSE Germany einbringst?

Die Bewegung müsste noch ein bisschen mehr Schwung aufnehmen.

Was würde Dein Engagement für OSE Germany beenden?

Open source gehört die Zukunft, also nichts

Möchtest Du gegen Bezahlung für uns arbeiten?

Na das ist ja der Gedanke, dass wir irgendwann mal alle davon leben können. Also wenn es soweit ist, dann ja.

Möchtest Du gern Teil des OSE-Dorfes in Deutschland sein?

JA! vorausgesetzt es ist eine open-democracy-Gemeinschaft (Schwarm- bzw. p2p-democracy) ohne die herkömmlichen Machtstrukturen.

Spendest Du an OSE Germany?

ja, Zeit.

Teamarbeit und Netzwerk

Was sind Deine Erwartungen an Deine Team-Mitglieder?

Gegenseitiger Respekt, eine gemeinsame Vision (oder zumindest sich teilweise deckende Visionen), der Wunsch und der Wille, die eigenen Ego-Anteile wahrzunehmen und zu hinterfragen

Was empfindest Du als Deine Verantwortung als Team-Mitglied?

Der Wunsch und der Wille, meine eigenen Ego-Anteile wahrzunehmen und zu hinterfragen

Was glaubst Du, sollten unsere Prioritäten jetzt und langfristig sein?

Freiwilligkeit, Freiheit, Offenheit

Was sind die größten Herausforderungen für OSE Germany und was können wir und Du in dieser Hinsicht tun?

Ich sehe im Moment keine „großen Herausforderungen“. Das ganze braucht zwar noch Zeit, ist aber langfristig unabwendbar. Wir brauchen also nur die open-source-Früchte zu genießen und dort mitzumachen, wo es Freude bereitet. Die gute Nachricht wird sich dann von selbst verbreiten!

WAS kannst Du und hast schon zur OSE-Entwicklung beigetragen?

Liste all Deiner Fähigkeiten in diesen Gebieten:

Kommunikation
+1
Organisation
+1
Bildung
+1