Hilfe:Empfehlungen beim Hochladen von Bildern

From Open Source Ecology - Germany
Jump to: navigation, search
Other languages:
Deutsch • ‎Deutsch (Sie-Form)‎ • ‎English

Bilder können in verschiedenen Formaten hochgeladen werden. Falls Du viele Bilder mit hoher Qualität hochlädst, empfehlen wir Folgendes, um das beste Dateiformat zu erwählen:

Für fotografische Bilder ist die Wahl einfach: Es handelt sich um Pixelbilder, und obwohl ein vollständig verlustfreies Format wie PNG einige Vorteile gegenüber JPG hat, ist ein leicht niedriger komprimiertes JPG (z. B. 98 % Qualität) im Allgemeinen sehr gut. Normalerweise sollten man eine JPG-Datei nicht in eine PNG-Datei konvertieren – vorherige Qualitätsverluste können nicht wiederhergestellt werden.

Wenn Du Bilder zum Hochladen konvertierst, stelle sie in einer hohen bis mäßig hohen Auflösung bereit. Verkleinere sie nicht für die Web-Verwendung auf 400-800 px: Das Wiki wird Bilder automatisch skalieren und kann dies besser mit Bildern höherer Auflösung (1500 px oder höher) tun. Wenn Du Bilder in JPG komprimierst, wähle eine leicht niedrigere Komprimierung zwischen 90 und 98%, um Artefakte zu vermeiden. Beachte, dass sich Artefakte in JPG-Bildern akkumulieren, d.h. das Öffnen und Speichern einer JPG-Datei nach einer wiederholten Modifikation führt zu sehr auffallenden Qualitätsverlusten.

Für Strichzeichnungen oder Grafiken sind die besten Bilder für selbst erstellte Zeichnungen Vektorbilder. Diese können ohne Qualitätsverlust von klein auf groß skaliert werden. Viele Dateien wie Microsoft oder LibreOffice, Adobe Illustrator, Visio usw. bieten ein solches Format an. Leider ist das standardisierte, webfähige Format für diese Art von Grafik, das SVG-Format, von der Office-Software schlecht unterstützt. Wenn Du eine Vektordatei im SVG-Format exportieren kannst, ist das großartig und die Bilder sind direkt in Deinen Wiki-Seiten sichtbar.

Wir sind uns aber bewusst, dass es auch hier praktischer ist, pixelbasierte Formate zu verwenden. Wenn Du dies machst, vermeide bitte JPG und verwende stattdessen PNG oder TIFF. JPG ist für den kontinuierlichen Farbwechsel optimiert und hat Probleme mit harten Farben wie Schwarz- und Weißlinien. Oft ist ein PNG-Bild mit verlustfreier Komprimierung für diese Art von Pixelbildern kleiner als ein JPG.

Zusammenfassung:

Ein bevorzugtes (optimales) Hochladeformat für Bilder in der Reihenfolge der bevorzugten Dateiformate wird wie folgt vorgeschlagen:

→ ? ─ schon im Vectorformat ────────────────────────────── original Dateiformat plus
  │   (Inkscape, LibreOffice Draw,                      SVG (Skalierbare Vektor Grafik), PNG
  │   Visio, Powerpoint, CorelDraw,
  │   Adobe Illustrator, Freehand, …)
  └ sonst Farbe?  (16 Mio)
     ├──          …oder…     ──┬ Foto? ────────────────────────── JPG (98%), PNG, TIFF
     │    grau? (256 Farben)   ├─ Grafik/Farbfelder? ──────────── PNG, TIFF; nur ausnahmsweise JPG (98%)
     │                         ├── Diagramme/Linienzeichnungen? ─ PNG, TIFF; JPG vermeiden!
     │                         └─── Piktogramme ? ─────────────── PNG; JPG vermeiden!
     └──  SW  ────────────────── Diagramme/Linienzeichnungen? ─── PNG, TIFF
         (1 Bit)