Hilfe:Kategorisieren von Seiten

Aus Open Source Ecology - Germany
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kategorien sind im Prinzip Klassen, die übergreifend Inhalte zusammenfassen. Man kann Kategorien verstehen als seien es

  • Stichwörter, Schlagwörter oder
  • übergreifende Themengebiete oder
  • Gruppierungen von Seiten bzw. Dateien

Neue Kategorien sollte man dabei so benennen, dass die Bezeichnung selbsterklärend ist, Beispiele:

  • Kategorie:Audiobearbeitung
  • Kategorie:Visualisierung (Software) o.ä.
Im Allgemeinen sollte eine Seite nicht gleichzeitig in einer Kategorie und einer ihrer Unterkategorien eingeordnet werden.

Gruppieren – Kategorisieren

Die Kategorisierung von Artikeln ist das A und O in Wikis, denn damit lassen sich Seiten zu Themenkomplexen zusammenfassen, ordnen und ergo auch leicht wiederfinden. Somit kann dies auch als ein zweckdienliches und sinnvolles Indexsystem verstanden werden, bei dem der Nutzer eben einfach zum Ziele kommen kann.

Eine Kategorie „Bauanleitung“ wird mit Wikitext [[Kategorie:Bauanleitung]] erzeugt und am unteren Ende der Seite ausgegeben, ein Link-Verweis lediglich mit einem zusätzlichen „:“ davor [[:Kategorie:Bauanleitung]].

Das Kategorie-Helferlein „Hot-Cat“ in Aktion: Auswahl vorhandener Kategorien

Pflege von Kategorien

In Deinen Einstellungen kannst Du das Helferlein „Hot-Cat“ aktivieren, damit Seiten effizienter zu kategorisieren sind. Am Unteren Rand erscheint dann eine Kategorie-Bearbeitungs-Hilfe. Doch beachte den Hinweis: eine Kategorie, die keine Seite hat, wird auch nicht in der Auswahlliste erscheinen, mann muss also neue Kategorien erst als Seite anlegen, damit sie auswählbar werden.

Frage Wie organisiert man synonyme Stichworte sinnvoll?

Dies ist möglich, indem man Weiterleitungen auf andere synonyme Kategorie-Stichworte verwendet. Hierbei muß auf der entsprechenden Kategorie-Seite als allererstes die Weiterleitung stehen, danach können Oberkategorien folgen.

Frage Wieviele Kategorie-Ebenen sind nötig?

Nötig oder günstig hängt wohl vom Umfang des Seitenfundus ab, doch bietet es sich an, primär Seiten zu kategorisieren, die schlechter zu finden sind, so z.B. lange Seitentitel. Denn diese werden unter ihrem Anfangsbuchstaben einsortiert, was aber nicht immer dem Suchwort entspricht.