Prozessdokumentation Standard

From Open Source Ecology - Germany
Jump to: navigation, search

Jeder Prozess in der OSEG Bewegung und alle reproduzierbare Unternehmen sollen radikal transparent sein. Hier beschreiben wir die erste Schritte wie diese Prozesse dokumentiert werden.

Inhalt

Jeder Prozess soll folgendes enthalten:

Was? 
– Kurze Beschreibung des Prozesses
Warum? 
– Wie hilft dieser Prozess die Aktivitäten zu optimieren? Was wird gespart? Wie fördert er die transparente Ausführung, Offenheit und die Organisation?
Wer? 
– Wer ist verantwortlich, berät und informiert über den Prozess. RACI Cubed?
Wann? 
– Wann wird der Prozess ausgeführt? (Tag/Datum, Häufigkeit)
Zeitbedarf 
– Wie lange dauert die effektive Ausführung des Prozesses? Pro Tag/Monat/Jahr.
Links 
– Alle relevanten Links zum Prozess – Ergebnisse, Dokumentation, usw., die bei der Ausführung des Prozesses benötigt werden.
Ausführung 
– Schritt für Schritt Prozedur für die Ausführung des Prozesses.
Dokumentation 
– Dokumentation des Prozesses, so dass jeder in der Welt die Ausführung und die Ergebnisse beobachten, davon lernen und wenn nötig den Prozess selber ausführen kann.
Rückmeldung oder Feedback 
– Jeder kann ein Feedback zum Prozess geben.

Prozess erstellen

Zusätzliche Informationen

Siehe Process Documentation Standards (opensourceecology.org).