Datenseite für den Literatureintrag „Printz 1908“ (Verwendung, Zitieren, Literaturverzeichnis u.v.a.m. siehe am unteren Seitenrand in der aufklappbaren „Werkzeugbox für Autoren“)

Printz 1908

From Open Source Ecology - Germany
Jump to: navigation, search
Titelbild von „Die Bau- und Nutzhölzer, umfassend das Holz als Rohmaterial für gewerbliche Zwecke sowie als Handelsware.“
Printz, E. 1908: Die Bau- und Nutzhölzer, umfassend das Holz als Rohmaterial für gewerbliche Zwecke sowie als Handelsware. Ein Hand- und Nachschlagebuch für Baumeister, Holzhändler, Waldbesitzer, Forstbeamte und sonstige Holzinteressenten. 2. Auflage. Verlag von Bernhard Friedrich Voigt, Leipzig, S. 1-244, doi:10.5962/bhl.title.46428.
 

Stichworte: BaumbiologieBauholzNutzholzHolzeigenschaftenForstwirtschaftLehrbuchHolzMaterialeigenschaften


Zusammenfassung: Vorwort zur zweiten Auflage

Einem mehrseitig gehegten Wunsche entsprechend, die gemachten Studien und Erfahrungen über Holz als Rohmaterial für technische und gewerbliche Zwecke zu verallgemeinen, hat mich im Jahre 1884 bewogen, die Herausgabe eines Hand- und Nachschlagebuches für Holzinteressenten zu versuchen.

Bei dem regen Interesse, welches viele Fachkreise des In- und Auslandes dem Buche entgegengebracht haben, konnte ich nunmehr – nachdem die erste Auflage vergriffen ist – einer Aufforderung der Verlagsbuchhandlung Bernh. Friedr. Voigt in Leipzig folgend, an die vollständig neubearbeitete zweite Auflage herantreten. Ich glaube daher nicht fehl zu gehen, wenn ich bei dieser Neuauflage eine etwas eingehendere Besprechung der wichtigeren Kapitel Platz greifen lasse, so insbesondere über die verschiedenen Handelsgebräuche für Holz im Weltverkehr, als auch über die holzproduzierenden Länder und Gebiete der Erde, ihre Waldverhältnisse usw.

Was die Einteilung und Anordnung des Stoffes betrifft, so sei hier bemerkt, daß die ursprüngliche Form, der Einfachheit wegen, insofern eine Aenderung erlitten hat, als einige Kapitel zusammengezogen und aus den früheren acht Kapiteln des I. Teiles nunmehr deren vier entstanden sind. Dessenungeachtet ist der Stoff seinem Wesen nach derselbe geblieben und hat an Uebersichtlichkeit hoffentlich nichts eingebüßt, vielmehr durch einzelne Resultate der jüngsten

Forschungen eine wesentliche Bereicherung erfahren. Auch der II. Teil des Buches weist eine größere Anzahl Holzarten auf als früher.

Wenn nun das neu aufgelegte Buch, trotz aller Fürsorge, noch Mängel aufweist, so liegt dies im Wesen des Werdeganges solcher Werke. Durch die im engsten Rahmen gehaltene Materie kann dieses Buch auf Vollständigkeit natürlich keinen Anspruch machen; doch hoffe ich, daß diese meine Arbeit, wenn auch nicht vollkommen ausreichend, dennoch geeignet sein dürfte, einige Lücken in der Literatur über Bau- und Nutzhölzer auszufüllen.

Somit übergehe ich denn diese Neuauflage der Oeffentlichkeit in der Voraussicht, daß auch sie eine günstige Ausnahme und nachsichtige Beurteilung in Fachkreisen finden möge.

Graz, im Mai 1908. Der Verfasser.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort … IV

Erster Teil
Erstes Kapitel

  1. Anatomischer Bau des Holzes … 1
    Holz, Zellengewebe, Mark, Kernholz Und Jahrringe … 1
    Splint, Rinde oder Vorte, Markstrahlcn, Spiegel und Gefäße … 2
    Holzzellen, Libriformzellen, Tracheiden und Harzgänge … 3
    Holzparenchym, Interzellulargänge, Bast, Frühjahrs- und Herbstholz … 4
  2. Die chemischen Bestandteile des Holzes  … 5
    Zellulose … 5
    Kohlenhydrate, Zellsaft, Wassergehalt … 6
    Proteinkörper, Farbstoffe, Gerbstoff, Harze und Gummiarten … 7
  3. Die technischen Eigenschaften des Holzes … 8
    Farbe, Geruch und Härte … 8
    Dichtigkeit und Schwere (Gewicht) … 9
    Elastizität, Festigkeit, Bruchfestigkeit … 10
    Zerdrückungsfestigkeit und Zerreißungsfestigkeit … 11
    Biegsamkeit, Zähigkeit und Spaltbarkeit … 12
    Spezifische Gewichte (Tabelle) … 13
    Feinheit … 14

Zweites Kapitel

  Die Fehler und Krankheiten der Hölzer … 14
    Schwinden und Quellen … 14
    Werfen, Drehwuchs und Maserwuchs … 15
    Exzentrischer Wuchs-, Luftrisse, Kernrisse und Sternrisse … 16
    Frostrisse oder Eisklüfte und Schälrisse oder Kernschäle … 17
    Doppelter Splint, Astknoten u. a. m. … 18
    Baum- oder Borkenschlag und Harzfluß … 19
    Rotfäule, Weißfäule und Ringfäule … 20
    Astfäule, Fliegenäste und Flecken … 21
    Ueberständigkeit, Anbrüchigkeit und ersticktes Holz … 22
    Beulen, Krebs, Auszehrung und Hausschwamm … 23
    Wurmlöcher u. a. m. … 24
[… ZU TUN vervollständigen]




Werkzeugbox für Autoren

Diese Seite ist ein Literatureintrag Hier kannst Du …

Ein {{Zitat | Printz 1908}} erzeugt einen Zitate-Link zu diesem Literatureintrag diese Seite hier. Wenn man zusätzlich ein Literaturverzeichnis automatisch aus allen mit {{Zitat|…}} verwendeten Literaturreferenzen erstellen lassen will, fügt man {{Literaturverzeichnis}} an die entsprechende Stelle, was dann ein alphabetisch sortiertes Literaturverzeichnis erstellt. Tip: Der WikiEditor bietet über das Toolbar insert reference text.png-Piktogramm einen simplen Einfügeassistenten für ein Zitat an.

KopierenEinfügen Kopiervorlagen und Beispiele zum Zitieren auf anderen Seiten:

  1. Printz 1908 ← {{Zitat | Printz 1908}}
  2. Printz (1908) ← {{Zitat | Printz (1908)}}
    Dazugehörige Literaturseite darf keine Jahreszahl-Klammern haben, nur z.B. „Autor et al. 1995“
  3. Printz (1908, S. 24) ← {{Zitat | Printz 1908 |Printz (1908, S. 24)}}
    Printz 1908: 24 ← {{Zitat | Printz 1908 |Printz 1908: 24}}
  4. Printz (1908)[1] kurzer (lokaler) Seitenkommentar → {{Zitat | Printz (1908)| Kommentar = abgerufen am 8. Dezember 2019 }}
    Hinweis: hierbei muss eine Seite möglicherweise 2 × gespeichert werden, weil manche semantische Daten erst nach dem 2. Mal von der Vorlage auswertbar sind.
  5. verstecktes Zitat ← {{Zitat versteckt | Printz (1908)}}
    erscheint aber im Literaturverzeichnis (auch mit lokalem Kommentar möglich)
  6. Kapitälchen können mit {{ZITATFORMAT Kapitälchen}} für die Seite angeschaltet werden.
  7. {{Literaturdaten | Printz 1908}} → nur diesen Literatureintrag manuell einbinden. Die Vorlage {{Literaturverzeichnis}} erzeugt Einträge automatisch.

Literatureintrag:

 

(Oder anderen Seitenname eingeben)