Literatur nachschlagen und durchsuchen

Jump to navigation Jump to search

33 Ergebnisse gefunden (Suche verändern Find - lens (OSEG 76B729, Griffin-Mono-v3.5, apps gtk-find).svg). Gesucht wurde:

Stichwort
enthält „Geschichte“
dazu fanden sich 962 Stichworte insgesamt (aus der Sammlung der Ergebnisse): ABC lernen; Aaronsstab; Abbildung von Blüten (schwarz-weiß); Abbildungen; Abbildungen Früchte von Pflanzen; Abbildungen der Pflanzenglieder (Anatomie); Abbildungen schwarz-weiß; Abbildungen von Erzeugung; Abbildungen von Pflanzen in Farbe; Abbildungen von Tieren in Farbe; Abend; Aberglauben; Abwesende durchzubläuen; Adiantum, vertreibt melancholisches Geblüt; Adlerfarn; Affen; Aglei; Ahorn; Akelei; Alant; Alberflede; Allerheiligen, Gebräuche am Fest; Allermannsharnisch; Allerseelen, Gebräuche am Fest; Alpennelke; Alpenrose; Alraun; Am Abend; Am Morgen; Andorn; Andreasabend, Loosen am; Angelika; Angstwurz; Anis, gegen Alpdrücken etc.; Antirrhineen; Apfelbaum; Aphorismen aus der Mythologie; Aprikosenkerne; Aster; Astloch; Aug um Aug; Augentrost; Ausgraben der Kräuter; Auswahl von Empfehlungen; Baldrian; Balken, enthalten oft Geister; Balsamineen; Barbaratag, Gebräuche am; Bauer; Bauer, pfiffiger als Teufel; Bauern; Bauernkräuter; Baukräuter; Baukunst; Baum des Heils; Bedeutungen; Beeren, heilige; Begrifflichkeiten; Beifuß, dessen Anwendung und Nutzen; Beinwell; Benediktenkraut zu graben; Berechnungstabellen; Betonie; Bettler; Bibernell; Bijouteriefabrikation; Bilsenkraut; Bilwitz; Bindfanden; Bingelkraut; Binse, bei den Elfen beliebt; Birke; Birkenlaub, gegen Nestel und Gicht; Birkenruthen, nützlich zur Kinderzucht; Birnbaum; Bittersüß; Blechfabrikation; Bluhmenmohn; Blumen auf Gräbern; Blumen, Sagen von; Blumen, in Gold und Silber verwandelt; Blumen-Namen; Blumenbuch; Blumenorakel; Blumenstrauß; Blutbäume; Blutungen, stillt Gauchheil; Blüthenrauch; Bohne; Bohnenfest; Borragineen; Borretsch, macht angenehme Träume; Borsten-Verarbeitung; Borstengras; Brauch; Brauerpech; Braunschweig; Brod, Gebräuche und Aberglauben vom; Brombeeren; Brot, Leichen und Verbrechen damit zu entdecken; Brüche in Eichen verspünden; Buchbinderei; Buche; Buchstaben; Buchstaben lernen; Buchstabenlernen, durch Rettich befördert; Buchstabenrätsel; Buchwaizen; Bär; Bäume; Bäume, heilige, und deren Verehrung; Büblein; Chapezinergipfeli; Charfreitag, Gebräuche am; Chemiefachbegriffe; Chenopodiaceen; Christfest, Gebräuche am; Cichorium; Convolvulaceen; Crassulaceen; Cypresse; Das Bäumchen; Das Murmeltier; Das Taubenhaus; Das Vergnügen; Denkblümchen; Der Engel; Der armen Blümlein Leid; Deutsch-Dänisch; Deutsch-Englisch; Deutsch-Französisch; Deutsch-Holländisch; Deutsch-Italienisch; Deutsch-Latein; Deutsch-Portugiesisch; Deutsch-Schwedisch; Deutsch-Spanisch; Deutsche Pflanzensagen; Deutsche Sprache; Deutschland; Dichtkunst; Dicotyledonen; Diebe zu zwingen; Dill, schützt vor Zauberei; Diogenes; Distel; Doldenträger; Donnerbart; Donnerkraut; Donnernessel; Donnerroſe; Dorant, alten Weibern wohl. bekannt; Dorfmusikus; Dornbüsche; Dost, Hauptmittel gegen Geistergesindel; Drechseln; Drehegeräte; Dreifaltigkeitsblume; Drosera; Droseraceen; Därme-Verarbeitung; Düsseldorfer Malerschule; Eberwurz; Edelweiß; Ehrenpreis; Eibe; Eiche; Eichen, empfindlich gegen Unthaten; Eichen, heilige; Eichenblätter; Eichwald; Eisendratseile; Eisenkraut; Eiszapfen, zeigen das Gedeihen des Flachses an; Elefant; Elfenhandschuh; Elfenrauch; Elfenstrauch; Empfehlung; Empfehlungen an Eltern und Lehrer; Engelwurz; Enzian; Epheu; Epheulaub gegen Berauschung; Erbsen; Erdbeerblüten; Erdbeere; Erdgeister, dienen in Häusern; Erdrauch; Erdscheibe; Erklärwörterbuch; Erle; Erntefest, das alte; Erstlingsfrüchte, sollen Kinder pflücken; Erzangelik; Erzeugnisse; Erzählungen; Fabeln; Fabeln erzählen; Fadenverarbeitung; Familie; Farnkraut; Farnsamen zu gewinnen; Farnsamen, macht kräftig und unsichtbar; Fasermaterialien; Faserstoffverarbeitung; Faulbaum; Feier des Geburtstages; Fenchel; Festmachen, mit einer Haselnuß; Fibel; Fichte; Fichtenzweige — Glückszweige; Fingerhut; Fischer; Flachs; Flachsblüthen, bewirken Liebe; Flachsernte, eine gute zu bekommen; Flechtmuster; Fliegen; Flockenblume; Flurpflanzen; Flächs; Folgen; Fragen; Frau Kranewitt; Frau, leichtes Mittel, dieselbe los zu werden; Frauenhaar; Fremdwort-Deutsch; Fremdwörterbuch; Frohnleichnamskränze; Frohnleichnamstag, Gebräuche am; Frühe Werke bis 1700; Frühe Werke bis 1800; Frühe Werke bis 1900; Frühling; Fumariaceen; Föhre; Fünfblatt; Galläpfel; Gamander; Gans; Garn, recht weiß zu machen; Gartenkräuter; Gauchheil; Gebrauchsgegenstände; Gebräuche; Gedichte; Gedichte für Kinder; Gefahren; Geister herbei zu rufen, durch Stechapfelsamen; Gelbe Rübe; Gemswurz; Genealogie; Gentianeen; Gepflogenheiten; Geraniaceen; Gerste; Geruch des Hundes; Geschichte; Geschichte Deutschland; Geschichte Europa; Geschichte der Erfindungen; Geschichten; Geschichten erzählen; Geschicklichkeit; Getreidepreise vorher zu bestimmen; Getreideregen; Getreidesagen; Gewerbefachbegriffe; Gewerbeschulen; Gewichtsordnung; Gewitter zu brauen, Kräuter um; Gewohnheit; Gicht, durch Holder zu vertreiben; Gichtmorchel erhöht die Kraft; Gichtstock; Gideonswurz; Giftpflanzen; Giftschwämme, Leckerbissen der Elfen; Ginster; Glauben; Gliedkraut; Gluckhenne; Glück; Gnadenregen; Godeskraut; Goldschmiedekunst; Goldstücke; Gott; Gotteghut; Grangelbeere; Grasblumen; Grashalm, gegen Kopfschmerz; Grasmücken; Greiskraut; Gretel in der Staude; Griechische Antiken; Grundheil; Gräser; Gründonnerstag, Gebräuche am; Gundelrebe; Gundram; Gänsefuß; Gärtnerinnen; Haar; Haar-Verarbeitung; Haarlinsen über den Kopf streuen; Habichtkraut; Hafer; Haferfeldtreiben; Hagedorn; Hagenbuttengerte zu schneiden; Hagrose; Hahnenfuß; Hahnenfußblüthler; Haidekraut; Haideregen; Hainbuche; Halmziehen; Haltbarkeit gegen Feuchte; Handbuch der Typographie; Handbuch für Seilerei; Handschuhherstellung; Handwerk; Hanf; Hanfsamen säen, um den Schatz zu sehen; Hannover; Hanns am Wege; Hartheu, gegen Zauberei; Hasel; Hasel als Wünschelruthe; Haselmistel; Haselmännich; Haselstaude, als Symbol der Vermehrung; Haselstöcke zu schneiden; Haselwurm; Haselwurz; Haselzweige gegen Gewitter; Haustiere; Hauswurz; Heckenrose; Heide; Heidekraut; Heidelbeere; Heidentum; Heilands Dornenkrone; Heinrich, guter; Heirathschlüssel; Heliotropium, macht unsichtbar; Herbst; Herstellung Firnisse; Herstellung Seile; Herstellungsrezepturen; Herzensbildung; Hetscherln; Heu zu weihen; Heu, gestohlenes, macht Vieh gedeihen; Hexen in der Kirche zu erkennen; Hexen zu erkennen; Hexenei, wird zu Liebestränken benutzt; Hexenringe; Hexensalbe; Hexenschuß, gegen den; Himmelbrand; Hirse; Hirtenknabe; Holder, eine vollständige Hausapotheke; Holderstrauch; Hollunder; Holzflechterei; Holzmaschinen; Holzschneidekunst; Holzsplitter, deren Nutzen; Holzverarbeitung; Hopfen; Hund; Hundsjunge; Hungerblümchen; Hutherstellung; Hyäne; Hülsenfrüchte; Hüttenfachbegriffe; Immergrün; Ingrün; Irrwurz; Isenkraut; Isländisches Moos; Isop; Jahreskreis; Jahreskreis der Pflanzen; Jahreszeiten; Jasmin; Johannisbeerstrauch; Johanniskraut, eine segensreiche Pflanze; Johannistag, Gebräuche am; Juelblock, noch nicht ganz verschwunden; Jugendalter; Jugendzeitungen; Jungfernrosmarin; Kaddig, Frau, gegen böse Geister; Kalb; Karfreitag, Gebräuche am; Kartoffeln; Karwendel, Frau; Katze; Katzenminze; Kaufmännische Begriffe; Kinder; Kinder im Walde; Kinder und Eltern; Kinder, soll man nicht mit Haselruthen züchtigen; Kinderbuch; Kindergarten; Kinderlieder; Kindesalter; Kirschbaum; Klee, vierblätteriger; Klein-Kindergeschichten; Klette; Knabe und Kaninchen; Knoblauch, gegen Nestelknüpfen; Knäuel; Knöterich; Kohl; Kokosnußbast; Kopfkohl; Korbblüthler; Korden; Kornblume; Kornblumen; Kornrade; Kranewitt; Kranke; Krankheiten los zu werden; Kraut; Krautweihtag; Kreiselspiele; Krenn; Kreuz-Enzian; Kreuzblüthler; Kreuzdorn, vertreibt jeden Spuk; Kryptogamen; Kräuter; Kräuter, neunerlei, gegen Fieber; Kräuterbüschel aus neunerlei Kräutern; Kugelspiele; Kulturgeschichte; Kunstmärchen; Kurzgeschichten; Kurzgeschichten für Jugendliche; Kurzgeschichten für Kinder; Kutschenbau; Königskraut; Körschenswurz, gegen Gewitter und Hexen; Küchenpflanzen; Kümmel, den Hausgeistern zuwider; Laabkraut; Lachsnerinnen, gegen den Zauber der; Lacke herstellen; Lackherstellung; Landwirte; Landwirtschaftliche Begriffe; Lattich, vermindert das Feuer der Liebe; Laub, soll nicht am Sonntag gesammelt werden; Laubbäume; Lauch; Lavendel; Lebensretter; Leberblume; Lederverarbeitung; Lehrbuch; Lehrgeschichten; Leid der Blumen; Lein; Leinenherstellung; Leinenpapier; Leinkraut; Leinsamen, über den Kopf streuen; Lerchensporn; Lesebuch; Lexikon; Liebestränke; Liebfrauenstrauch; Lieder für Kinder; Lilie; Linde, Baum der Wohnlichkeit; Linden, Sagen von; Lindenbast; Lindenblätter und Ruthen; Linsen; Lippenblüthler; Literatur zu Jugendschriften; Literaturangaben; Litzen; Lolch; Luther-Ulme; Lärche; Löwe; Löwenrachen; Löwenzahn; Maaslieb; Machandel; Madaun (Madänele); Madelgeer; Maibaum, Ursprung desselben; Maiblume; Maiblümchen; Maienzweige; Mandelbaum; Mandragora; Mann, los zu werden; Manna-Äsche; Mannstreu; Maria Himmelfahrt; Marienpalm; Marienpflanzen; Mark; Maschinenbau; Maschinenschmiere; Material Flachs; Material Hanf; Material Wachs; Mauerpfeffer; Maus; Maus-Äsche; Mecklenburg; Meerrettich; Mehrsprachiges Wörterbuch; Meistersinger; Meisterwurz; Melancholie, durch Gauchheil vertrieben; Melde, wird zu Fröschen; Melisse; Menschen; Menschen, stammen von Bäumen; Messen und Jahrmärkte Deutschlands; Metall-Leitungen; Metalldraht; Minze; Mistel zu schneiden; Mistel, zu geheimen Künsten zu gebrauchen; Mittag; Mohnblume; Mond, Einflüsse desselben; Mondraute; Monocotyledonen; Moos; Morgen; Mugwurz, gegen Schwindsucht; Mutter; Muttergottes-Kirsche; Mystik; Mädchen; Mähen des Grases; Märchen; Märchen und Sagen; Märzveilchen; Mäuslein; Möhre; Nachahmungsspiel Häschen in der Grube; Nachahmungsspiel Murmeltier; Nachahmungsspiel das Taubenhaus; Nachahmungsspiele; Nacht; Nachtschatten; Nadelfabrikation; Namen; Narzisse; Naschkatze; Natur; Naturbetrachtung; Naturgeschichte; Naturgeschichte für die Jugend; Naturgeschichte in Bildern; Naturlehre; Naturmaterialien; Naturöle; Nessel; Nesselsaft, gegen Schwindsucht; Nest; Netzherstellung; Neunerlei Kräuter; Nießwurz; Norddeutsch Sagen; Nothhemd, macht stich und kugelfest; Nußbaum , wie er zu behandeln; Nymphaea; Nägelfabrikation; Nähmaschine; Nüsse; Nüsse, für was sie gut sind; Obermennig; Obst; Obst, soll man nicht loben; Obstbäume; Obstbäume, daß sie gedeihen; Obstbäume, woher sie stammen; Odinskopf, schützt vor Gewittern etc.; Oldenburg; Oleander; Orchideen; Ostara, Göttin des Lichts; Oswald und Bilwitz; Oswaldstaude; Otterkraut; Oxalideen; Palmenweihe; Papierfalten; Papierherstellung; Papierverarbeitung; Pappel; Pappelknospen, machen langes Haar; Paracelsus u. der Teufel; Passionsblume; Pechherstellung; Perlenblume; Petersilienwurzel, gut, den Mann oder die Frau los zu werden; Pfaffenbinde; Pferdedecke; Pfingsten, Gebräuche an; Pfingstmaien, gegen Erdflöhe; Pfingstrose zu graben; Pfirsichbaum; Pflanzen in Gold und Silber verwandelt; Pflanzen mit Einem Keimblatt; Pflanzen mit zwei Keimblättern; Pflanzen, Heilkräfte verschiedener; Pflanzengeister; Pflanzennamen; Pflanzenwelt; Pfriemenkraut; Pfropfen der Bäume; Pharmaziefachbegriffe; Pimpinella; Plantagineen; Poesie; Polygoneen; Pommern; Potentilla; Praxishandbuch; Preußelbeere; Primeln; Pudel; Quellen zur Technikgeschichte 19. Jh.; Quendel; Quittenbaum; Quittenblüte; Rafausle; Rainfarrn; Rasen ausstechen; Rauchnächte, die vier; Raute zu graben; Raute, ihr Nutzen; Rautenarten; Reifenspiele; Reimerei; Reisebeschreibungen; Reisigwellen, um Korn aufzuwecken; Rettich; Rhinanthaceen; Riedgras, zum Loosen; Rispengras; Rittersporn; Roggen; Rohr; Rosaceen; Rose; Rose auf Gräbern; Rosenfest; Rosenkönig; Rosensagen; Rosmarin; Rostrose; Ruhrkraut; Rätsel; Räuchern, gegen Krankheiten etc.; Römische Antiken; Rübenkohl (weiße Rübe); Sachsen; Safran; Sage; Sagen; Salat, vermehrt die Milch; Salbei; Sammelwerke; Sammlung; Sammlungsschatz; Samolus, wie er gesammelt werden muß; Sandhafer; Sattlerarbeiten; Sauerklee; Saxifrageen; Schadenfreude; Schafgarbe; Schauerjungfrauen; Schemel von neunerlei Holz; Schierling, ein Schönheitsmittel; Schilfrohr; Schlafäpfel (Schlafkunze); Schlangen zu vertreiben; Schlangenfarn (Schlangenzunge); Schlehenstrauch; Schlosserei; Schlüsselblume; Schmetterlingsblüthler; Schmierstoffe herstellen; Schnee; Schneeglöckchen; Schnüre; Schuhherstellung; Schumacherhandwerk; Schumacherpech; Schwalbenwurz; Schwaneneier; Schwarzdorn; Schwertwurz; Schwestern; Schwämme; Schöne Künste; Schönheitslehre; Seekabel; Seerose; Seestrum; Segnen der Felder; Seidelbast; Seifenplasenspiel; Seilbrücke; Seildreh-Maschine; Seile knüpfen; Seilerhandwerk; Seilerwaren; Seilerwerkstätte; Seilfabrikation; Selbstunterricht; Sevenbaum; Siebenjahrgarn, schützt vor Ertrinken etc.; Sieglauch, dessen Anwendung; Silbentrennung lernen; Sileneen; Sinngrün; Sittensprüche; Sommer; Sonnenthau; Sonnenthau, gut für Jäger; Sonnenwende; Sonnenwendfeuer; Spechtkraut; Sperlinge; Spiel; Spiel Das Seilchenspringen; Spiel Das Steckenpferd und die Puppe; Spiel Pferd und Kutscher; Spielkarten; Spielwarenfabrikation; Spierbaum, bricht den Wellenzauber; Spierzweige schirmen vor Blitz und Geistern; Spindelstrauch; Spinnerei; Spißgras; Sprachen; Sprichwörter; Springkraut; Springwurzel; Stahlfederfabrikation; Stahlwerkzeuge; Star; Stechapfel; Stecheiche (Stechpalme); Steinbrech; Steinfilge; Steinklee; Stellaten; Stendeln; Sternblumen; Stiefmutter (dreifarbiges Veilchen); Stock im Eisen; Storchschnabel; Stricke; Strohbündel, um Korn aufzuwecken; Strohflechterei; Strohkränze, als Loos; Strohseile; Strohstreuen, hält die Hexen ab; Strohwisch gegen Vögel; Sträucher; Sturmhut; Stäbe, ergrünende; Tabak, starker; Tafelwerk; Tagelöhner; Tangeln; Tanne; Taufabrikation; Taufe, beim Grasen; Taumelloch; Tausendguldenkraut; Technik und Ingenieurwesen; Technikgeschichte; Technologie; Teerherstellung; Teufel, ein schlechter Botaniker; Teufelsabbiß; Teufelswald; Theuerling, bestimmt d. Preis des Korns; Thiere vor Hexerei zu bewahren; Thomasabend, gut zum Loosen; Thüringen; Tiere und Pflanzen; Tierfabeln; Tod; Tollkirsche; Totengräber; Tranverarbeitung; Trollblume; Trotzbock; Tulpe; Täschelkraut; Tüpfelfarn; Ueberpflanzen von Krankheiten; Ueberpflanzung der Gicht; Uferblume; Uhrenfabrikation; Ulme; Unachtsamkeit; Ungenannte Kräuter; Ungewitter zu brauen; Unglück; Unglück auf der Eiche; Unschuld, durch Bäume bewiesen; Unsichtbar, sich, zu machen; Urbanstag, St.; Valeriana; Vater; Veilchen; Verbascum; Verbena; Vergißmeinnicht; Verhüttung; Veronica; Viola; Vogelknöterich; Vogelnest; Volksglauben; Volkskinderspiele in der Kleinkinderschule; Volkskunde; Volkslieder; Volksliteratur; Vorherbestimmen der Getreidepreise; Vorlesebuch; Vorlesen; Wachholder; Wachholderöl gegen Pockengift etc.; Wagenbau; Wahnsinn durch Bilsenkraut; Waizen; Wald, der wandelnde; Waldbirnbaum; Waldkultus; Waldmann; Waldpflanzen; Waldsagen; Waldsegen; Walkerbeeren; Wasserdichtmachen von Leder; Wasserkresse; Wassermann; Wassermerk; Wasserschwertel; Wasservogel; Weben; Wegrich; Wegwarte; Weide, kein glücklicher Baum; Weidenzweige, gegen Krankheiten; Weihbüschel; Weiheicheln; Wein, Sagen vom; Weinblüte; Weinrose; Weinstock; Weizen; Weißdorn; Weißdorn zeigt, wo ein Schatz liegt; Weißwurz; Welt; Werkzeugtechnik; Wermuth; Westfalen; Wetterglas armer Leute; Wettermachen, durch Bilsenstengel; Widertod; Wiederthon, Gülden-Wiederthon; Winzerfest; Wirbelkraut; Wissenswertes; Wissenswertes über Tiere; Wohlgemuth; Wolfsmilch, kreuzblätterige; Wundenfett; Wundklee; Wälder, ein Volksheiligthum; Wölfe; Wörterbuch; Wörterbuch der Schiffahrt (Nautik); Wörterbuch der höheren Unterhaltung; Wünschelruthe; Wünschelruthe aus Hasel; Wünschelruthen zu schneiden; Würmer vom Kohl abzuhalten; Ylmbaum; Zaunrübe; Zaunwinde; Zeichnung (schwarz-weiß); Zeiland; Zeit; Zeitlose; Ziege; Ziest; Ziethen, General, ein Herenmeister; Zitterpappel; Zukünftige, im Traume zu sehen; Zweig; Zweige; Zwiebeln zu ziehen; Zwiebelschalen, bestimmen die Trockenheit; Zwirnmaschinen; albern; alte Maßumrechnungen; alte Naturbräuche; alte Wörter; alter Volksbrauch; das Ausnähen; das Auswendiglernen; das Erzählen; das Falten; das Flechten; das Gehseil; das Legen; das Modellieren; das Verschränken; der Baukasten; der Sandhaufen; deutsche Sprache; deutsche Traditionen; einfache Sätze; gemütvolles Empfinden; gutmütig; haspeln; pädagogische Aufbereitung; scherzhafte Rechenaufgabe; sinnige Naturbetrachtung; technisch haltbar machen; technische Begriffe; unverhofft; verfilzen; verspinnen; Ähren als Symbol; Äpfel; Äsche; Ölverarbeitung and Überraschung

Tabellenergebnis:

Literaturschlüssel
Seite
TitelAutorenHerausgeberJahrSammelwerkBandAuflage
Bobrik - Allgemeines nautisches Wörterbuch mit Sacherklärungen - 1847Allgemeines nautiſches Wörterbuch mit Sacherklärungen: Deutſch, Engliſch, Französiſch, Spaniſch, Portugieſiſch, Italieniſch, Schwediſch, Däniſch, Holländiſch; zu des Verf. Handbuch der „Praktiſchen Seefahrtskunde“ gehörigBobrik, Eduard1847
Breitkopf - Leinenpapier Holzschneidekunst in Europa - 1784Verſuch, den Urſprung der Spielkarten, die Einführung des Leinenpapieres, und den Anfang der Holzſchneidekunst in Europa zu erforſchen. Erſter Theil, welcher die Spielkarten und das Leinenpapier enthält. Mit vierzehn KupfertafelnBreitkopf, Johann Gottlob Immanuel1784
Bächtold-Stäubli et al. - Band 01 - 1927Handwörterbuch des deutschen Aberglaubens. Band 1. Aal – ButzemannBächtold-Stäubli, Hanns; Daxelmüller, Christoph; Hoffmann-Krayer, Eduard1927
1987
Handwörterbücher zur deutschen Volkskunde1
Bächtold-Stäubli et al. - Band 02 - 1927Handwörterbuch des deutschen Aberglaubens. Band 2. C.M.B. – FrautragenBächtold-Stäubli, Hanns; Daxelmüller, Christoph; Hoffmann-Krayer, Eduard1927
1987
Handwörterbücher zur deutschen Volkskunde2
Bächtold-Stäubli et al. - Band 03 - 1927Handwörterbuch des deutschen Aberglaubens. Band 3. Freen – HexenschußBächtold-Stäubli, Hanns; Daxelmüller, Christoph; Hoffmann-Krayer, Eduard1927
1987
Handwörterbücher zur deutschen Volkskunde3
Bächtold-Stäubli et al. - Band 04 - 1927Handwörterbuch des deutschen Aberglaubens. Band 4. Hieb- und stichfest – KnisternBächtold-Stäubli, Hanns; Daxelmüller, Christoph; Hoffmann-Krayer, Eduard1927
1987
Handwörterbücher zur deutschen Volkskunde4
Bächtold-Stäubli et al. - Band 05 - 1927Handwörterbuch des deutschen Aberglaubens. Band 5. Knoblauch – MatthiasBächtold-Stäubli, Hanns; Daxelmüller, Christoph; Hoffmann-Krayer, Eduard1927
1987
Handwörterbücher zur deutschen Volkskunde5
Bächtold-Stäubli et al. - Band 06 - 1927Handwörterbuch des deutschen Aberglaubens. Band 6. Mauer – PflugbrotBächtold-Stäubli, Hanns; Daxelmüller, Christoph; Hoffmann-Krayer, Eduard1927
1987
Handwörterbücher zur deutschen Volkskunde6
Bächtold-Stäubli et al. - Band 07 - 1927Handwörterbuch des deutschen Aberglaubens. Band 7. Pflügen – SignaturBächtold-Stäubli, Hanns; Daxelmüller, Christoph; Hoffmann-Krayer, Eduard1927
1987
Handwörterbücher zur deutschen Volkskunde7
Bächtold-Stäubli et al. - Band 08 - 1927Handwörterbuch des deutschen Aberglaubens. Band 8. Silber – VulkanBächtold-Stäubli, Hanns; Daxelmüller, Christoph; Hoffmann-Krayer, Eduard1927
1987
Handwörterbücher zur deutschen Volkskunde8
Bächtold-Stäubli et al. - Band 09 - 1927Handwörterbuch des deutschen Aberglaubens. Band 9. Waage – ZypresseBächtold-Stäubli, Hanns; Daxelmüller, Christoph; Hoffmann-Krayer, Eduard1927
1987
Handwörterbücher zur deutschen Volkskunde9
Bächtold-Stäubli et al. - Band 10 - 1927Handwörterbuch des deutschen Aberglaubens. Band 10. RegisterBächtold-Stäubli, Hanns; Daxelmüller, Christoph; Hoffmann-Krayer, Eduard1927
1987
Handwörterbücher zur deutschen Volkskunde10
Denhöfer - Das illustrirte Seilerbuch - 1864Das illuſtrirte Seilerbuch. Anleitung zur Herſtellung der gewöhnlichen Seilerwaaren, ſowie aller Arten von Tauen und Seilen aus Hanf und Eiſendraht, welche bei der Schiffahrt, dem Bergbau, den Eiſenbahnen, ſowie bei unterſeeiſchen Telegraphenleitungen vorkommen. Ein vollständiges Hand- und Hülfsbuch für Seiler, Taufabrikanten, Schiffer, Bergbeamte, Eisenbahnbedienstete und Bauleute. Nebst einem Anhange: Die Fabrikation der verschiedenen Pechsorten, als: Bierbrauerpech, Schuhmacherpech, Flaſchenpch und verſichiedene Wagenfettſorten, ſowie Belehrungen über die Kenntniß des Leinöls, des amerikaniſchen Harzes und verſchiedener Firniſſe. Mit Benutzung der neueſten Materialien aus der deutſchen, engliſchen und franzöſichen Literatur, ſowie auf Grund eigener PraxisDenhöfer, W.1864
Estl - Veilchenkranz - 1865Veilchenkranz. Hundertundſechzig lehrreiche und unterhaltende Erzählungen, kurzweilige Fragen, Räthſel etc. für Kinder von 4 bis 8 JahrenEstl, Mathias1865
Gerding - Taschen-Wörterbuch der Technologie - 1869Taſchen-Wörterbuch der Technologie. Zum Gebrauch für Techniker, Fabrikanten, Kaufleute, Gewerbtreibende, Cameraliſten, Landwirthe, Photographen, Chemiker, Hüttenleute, Pharmaceuten, Eleven techniſcher Lehranſtalten (polytechniſcher Schulen, Gewerbeſchulen etc.), landwirthschaftlicher Institute u. AGerding, Theodor1869
Görres 1817Altteutsche Volks- und Meisterlieder aus den Handschriften der Heidelberger BibliothekGörres, Joseph von1817Altdeutsche Volks- und Meisterlieder aus den Handschriften der Heidelberger Bibliothek
Herget et al. - Die mechanische Bearbeitung der Rohstoffe - 1874Die mechanische Bearbeitung der RohstoffeHerget, C. v.; Kohl, Fr.; Luckenbacher, Fr.; Schwartze, Th.; Böllner, Julius; Burger, L.; Leutemann, H.; Mothes, O.Birnbaum, C.; Böttger, C.; Hayer, K.; Hamm, W. v.; Ludwig, R.; Mothes, Oskar; Ploennies, W. v.; Roth, K. de; Wagner, Herm.1874Das neue Buch der Erfindungen, Gewerbe und Induſtrien. Rundſchau auf allen Gebieten der gewerblichen Arbeit6.6
Hopf 1853Mittheilungen über Jugendschriften an Aeltern und Lehrer: nebst gelgentlichen Bemerkungen über VolksschriftenHopf, Georg Wilhelm18533
Kohl et al. - Die mechanische Bearbeitung der Rohstoffe - 1867Die mechanische Bearbeitung der RohstoffeKohl, Friedrich; Luckenbacher, Franz; Rentzsch, HermannBöttger, C.; Glass, R.; Habich, G. L.; Hamm, W.; Kohl, Friedrich; Luckenbacher, Franz; Ludwig, R.; Mothes, Oskar; Rentzsch, Hermann; Roth, K. de; Ruß, K.; Wagner, Hermann1867Das neue Buch der Erfindungen, Gewerbe und Industrien Rundschau auf allen Gebieten der gewerblichen Arbeit6 (6 Bände)5
Kuhn & Schwartz 1848Norddeutsche Sagen, Märchen und Gebräuche aus Meklenburg, Pommern, der Mark, Sachsen, Thüringen, Braunschweig, Hannover, Oldenburg und Westfalen. Aus dem Munde des Volkes gesammelt und herausgegeben von A. Kuhn und W. SchwartzKuhn, Adalbert; Schwartz, Wilhelm1848
Lange 1841aGemeinnütziges Handbuch der Conversation für Gebildete aus allen StändenLange, Moritz18411. Abtheilung
Lübeck - ABC und Lesebuch - 1805ABC und Leſebuch für die erſten Anfänger im Leſen : enthaltend Sittenſprüche, Lieder, Fabeln und Erzählungen zur Bildung des Herzens und zur Uebung des Gedächtniſſes. Mit Rückſicht auf D. Pöhlmanns Verſuch im Leſenlehren. Ein Weihnachtsgeſchenk für Kinder1805
Marahrens - Handbuch der Typographie 1 - 1870Vollständiges theoretisch-praktisches Handbuch der Typographie nach ihrem heutigen Standpunkt. Das Setzen in seinen verschiedenen BranchenMarahrens, August18701
Marahrens - Handbuch der Typographie 2 - 1870Vollständiges theoretisch-praktisches Handbuch der Typographie nach ihrem heutigen Standpunkt. Das Drucken in seinen verschiedenen BranchenMarahrens, August18702
Perger - Deutsche Pflanzensagen - 1864Deutſche PflanzenſagenPerger, Anton Ritter von1864
Ranke - Praxis in Kinderstube 01 - 1878Aus der Praxis für die Praxis in Kinderstube und KleinkinderschuleRanke, Johann Friedrich18781 (2 Bände)
Reinick 1845ABC-Buch für kleine und große KinderReinick, Robert1845
Reinsch & Fröhlich - Naturgeschichte in Bildern - 1858Naturgeschichte in Bildern. Ein Hülfsbuch Hülfsbuch für den ersten naturhistorischen Unterricht in Schulen und zur Unterhaltung für die JugendReinsch, Hugo; Fröhlich, ErnstReinsch, Hugo1858
Renner - Blumen-Alphabet - 1833Blumen-Alphabet, ein Strauß gemüthlicher Erzählungen, zur Bildung jugendlicher Seelen gewunden. Eine freundliche Gabe für gehorsame und fleiſsige Kinder. Mit 24 fein illum. Blumen-AbbildungenRenner, G.N.1833
Rich - Illustriertes Wörterbuch - 1862Illustriertes Wörterbuch der römischen Alterthümer mit steter Berücksichtigung der griechischen: enthaltend zwei Tausend Holzschnitte nach Denkmälern der alten Kunst und IndustrieRich, Anthony1862
Stieler 1691Der Teutſchen Sprache Stammbaum und Fortwachs / oder Teutscher Sprachschatz: Worinnen alle und iede teutsche Wurzeln oder Stammwörter / ſo viel deren annoch bekant und ietzo im Gebrauch ſeyn / nebst ihrer Ankunft / abgeleiteten / duppelungen / und vornemſten Redarten / mit guter lateiniſchen Tolmetſchung und kunſtgegründeten Anmerkungen befindlich. Samt einer Hochteutschen Letterkunſt, Nachſchuß und teutſchem Regiſter. So Lehrenden als Lernenden / zu beider Sprachen Kundigkeit / nötig und nützlich durch unermüdeten Fleiß in vielen Jahren geſamlet von dem SpatenStieler, Kaspar von1691
Sturm - Das Buch für meine Kinder - 1877Das Buch für meine Kinder: Märchen und LiederSturm, Julius1877
Wölfer & Hartung - Das Seilerhandwerk - 1837Das Seilerhandwerk nach ſeinem ganzen Umfange enthaltend eine gründliche und praktische Anweisſung zur Zubereitung des Hanfes und deſſen Zubereitung; ſo wie zur Fertigung aller vorkommenden Groß- und Klein-Seilerwaren, und der verſchiedenen Fiſch-, Vogel- und Fliegennetze, mit deren zweckmäßigen Anwendung. Nebſt der Fabrikation aller Pech-, Theer-, Oel- und Thrangattungen, einer vortheilhaften, geſchmeidig bleibenden Wagenſchmiere, und der Bereitung vieler Artikel, welche zum Kleinhandel des Seilergeſchäfts gehören. Ein populäres Handbuch zum Selbſtunterricht für Seiler, Fiſcher, Landwirthe u. a. LiebhaberWölfer, Marius; Hartung, Ludwig1837

Ergebnis als Literaturverzeichnis sortiert:

ABC und Leſebuch für die erſten Anfänger im Leſen : enthaltend Sittenſprüche, Lieder, Fabeln und Erzählungen zur Bildung des Herzens und zur Uebung des Gedächtniſſes. Mit Rückſicht auf D. Pöhlmanns Verſuch im Leſenlehren. Ein Weihnachtsgeſchenk für Kinder. 1805. Bey Johann Andreas Lübecks Erben, Bayreuth, 134 S., III Taf. ([ca. 1805]; – https:/​/​mdz-nbn-resolving.​de/​urn:nbn:de:bvb:12-bsb10758870-5).
Bächtold-Stäubli, H., Daxelmüller, C. & Hoffmann-Krayer, E. (Hrsg.) 1927-1987: Handwörterbuch des deutschen Aberglaubens. Band 2. C.M.B. – Frautragen. In: Handwörterbücher zur deutschen Volkskunde. Bd. 2, De Gruyter, Berlin, New York ( http:/​/​archive.​org/​details/​handworterbuchdesdeutschenaberglaubensband2, abgerufen am 17. Oktober 2021).
Bächtold-Stäubli, H., Daxelmüller, C. & Hoffmann-Krayer, E. (Hrsg.) 1927-1987: Handwörterbuch des deutschen Aberglaubens. Band 8. Silber – Vulkan. In: Handwörterbücher zur deutschen Volkskunde. Bd. 8, De Gruyter, Berlin, New York ( http:/​/​archive.​org/​details/​handworterbuchdesdeutschenaberglaubensband8, abgerufen am 4. Dezember 2021).
Bächtold-Stäubli, H., Daxelmüller, C. & Hoffmann-Krayer, E. (Hrsg.) 1927-1987: Handwörterbuch des deutschen Aberglaubens. Band 9. Waage – Zypresse. In: Handwörterbücher zur deutschen Volkskunde. Bd. 9, De Gruyter, Berlin, New York ( http:/​/​archive.​org/​details/​handworterbuchdesdeutschenaberglaubensband9, abgerufen am 4. Dezember 2021).
Bächtold-Stäubli, H., Daxelmüller, C. & Hoffmann-Krayer, E. (Hrsg.) 1927-1987: Handwörterbuch des deutschen Aberglaubens. Band 4. Hieb- und stichfest – Knistern. In: Handwörterbücher zur deutschen Volkskunde. Bd. 4, De Gruyter, Berlin, New York ( http:/​/​archive.​org/​details/​handworterbuchdesdeutschenaberglaubensband4, abgerufen am 18. Oktober 2021).
Bächtold-Stäubli, H., Daxelmüller, C. & Hoffmann-Krayer, E. (Hrsg.) 1927-1987: Handwörterbuch des deutschen Aberglaubens. Band 5. Knoblauch – Matthias. In: Handwörterbücher zur deutschen Volkskunde. Bd. 5, De Gruyter, Berlin, New York ( http:/​/​archive.​org/​details/​handworterbuchdesdeutschenaberglaubensband5, abgerufen am 18. Oktober 2021).
Bächtold-Stäubli, H., Daxelmüller, C. & Hoffmann-Krayer, E. (Hrsg.) 1927-1987: Handwörterbuch des deutschen Aberglaubens. Band 3. Freen – Hexenschuß. In: Handwörterbücher zur deutschen Volkskunde. Bd. 3, De Gruyter, Berlin, New York ( http:/​/​archive.​org/​details/​handworterbuchdesdeutschenaberglaubensband3, abgerufen am 17. Oktober 2021).
Bächtold-Stäubli, H., Daxelmüller, C. & Hoffmann-Krayer, E. (Hrsg.) 1927-1987: Handwörterbuch des deutschen Aberglaubens. Band 1. Aal – Butzemann. In: Handwörterbücher zur deutschen Volkskunde. Bd. 1, De Gruyter, Berlin, New York ( http:/​/​archive.​org/​details/​handworterbuchdesdeutschenaberglaubensband1, abgerufen am 17. Oktober 2021).
Bächtold-Stäubli, H., Daxelmüller, C. & Hoffmann-Krayer, E. (Hrsg.) 1927-1987: Handwörterbuch des deutschen Aberglaubens. Band 7. Pflügen – Signatur. In: Handwörterbücher zur deutschen Volkskunde. Bd. 7, De Gruyter, Berlin, New York ( http:/​/​archive.​org/​details/​handworterbuchdesdeutschenaberglaubensband7, abgerufen am 4. Dezember 2021).
Bächtold-Stäubli, H., Daxelmüller, C. & Hoffmann-Krayer, E. (Hrsg.) 1927-1987: Handwörterbuch des deutschen Aberglaubens. Band 6. Mauer – Pflugbrot. In: Handwörterbücher zur deutschen Volkskunde. Bd. 6, De Gruyter, Berlin, New York ( http:/​/​archive.​org/​details/​handworterbuchdesdeutschenaberglaubensband6, abgerufen am 4. Dezember 2021).
Bächtold-Stäubli, H., Daxelmüller, C. & Hoffmann-Krayer, E. (Hrsg.) 1927-1987: Handwörterbuch des deutschen Aberglaubens. Band 10. Register. In: Handwörterbücher zur deutschen Volkskunde. Bd. 10, De Gruyter, Berlin, New York ( http:/​/​archive.​org/​details/​handworterbuchdesdeutschenaberglaubensband10, abgerufen am 4. Dezember 2021).
Bobrik, E. 1847: Allgemeines nautiſches Wörterbuch mit Sacherklärungen: Deutſch, Engliſch, Französiſch, Spaniſch, Portugieſiſch, Italieniſch, Schwediſch, Däniſch, Holländiſch; zu des Verf. Handbuch der „Praktiſchen Seefahrtskunde“ gehörig. Verlagsbüreau, Boſenſtraße Nr. 8, Leipzig, 752 S.; 8o ( http:/​/​digital.​slub-dresden.​de/​id337332681, abgerufen am 27. Mai 2022).
Breitkopf, J. G. I. 1784: Verſuch, den Urſprung der Spielkarten, die Einführung des Leinenpapieres, und den Anfang der Holzſchneidekunst in Europa zu erforſchen. Erſter Theil, welcher die Spielkarten und das Leinenpapier enthält. Mit vierzehn Kupfertafeln. bei Joh. Gottl. Imman. Breitkopf, Leipzig, [3] Bl., 136 S., XIV z.T. gef. Bl. ( https:/​/​mdz-nbn-resolving.​de/​urn:nbn:de:bvb:12-bsb00075470-1).
Denhöfer, W. 1864: Das illuſtrirte Seilerbuch. Anleitung zur Herſtellung der gewöhnlichen Seilerwaaren, ſowie aller Arten von Tauen und Seilen aus Hanf und Eiſendraht, welche bei der Schiffahrt, dem Bergbau, den Eiſenbahnen, ſowie bei unterſeeiſchen Telegraphenleitungen vorkommen. Ein vollständiges Hand- und Hülfsbuch für Seiler, Taufabrikanten, Schiffer, Bergbeamte, Eisenbahnbedienstete und Bauleute. Nebst einem Anhange: Die Fabrikation der verschiedenen Pechsorten, als: Bierbrauerpech, Schuhmacherpech, Flaſchenpch und verſichiedene Wagenfettſorten, ſowie Belehrungen über die Kenntniß des Leinöls, des amerikaniſchen Harzes und verſchiedener Firniſſe. Mit Benutzung der neueſten Materialien aus der deutſchen, engliſchen und franzöſichen Literatur, ſowie auf Grund eigener Praxis. Verlag von Otto Spamer, Leipzig, VIII, 172 S.; 112 Ill. (Mit 112 in den Text gedruckten Illustrationen. Siehe auch gleiche Ausgabe https://books.google.de/books?id=wAnT5VnPFlAC; – http:/​/​digital.​slub-dresden.​de/​id34545670X, abgerufen am 29. Mai 2022).
Estl, M. 1865: Veilchenkranz. Hundertundſechzig lehrreiche und unterhaltende Erzählungen, kurzweilige Fragen, Räthſel etc. für Kinder von 4 bis 8 Jahren. Verlag von Rudolph Lechner k.k. Univerſitäts-Buchhändler, Wien, S. 350 ( https:/​/​books.​google.​de/​books?id=​gA2fqtuKqNEC).
Gerding, T. 1869: Taſchen-Wörterbuch der Technologie. Zum Gebrauch für Techniker, Fabrikanten, Kaufleute, Gewerbtreibende, Cameraliſten, Landwirthe, Photographen, Chemiker, Hüttenleute, Pharmaceuten, Eleven techniſcher Lehranſtalten (polytechniſcher Schulen, Gewerbeſchulen etc.), landwirthschaftlicher Institute u. A. Verlag von Friedich Wilhelm Grunow, Leipzig, IV, 1007 S. ( http:/​/​digital.​slub-dresden.​de/​ppn322828430, abgerufen am 27. Mai 2022).
Görres, J. v. (Hrsg.) 1817: Altteutsche Volks- und Meisterlieder aus den Handschriften der Heidelberger Bibliothek. In: Altdeutsche Volks- und Meisterlieder aus den Handschriften der Heidelberger Bibliothek. Bey den Gebrüdern Wilmans, Frankfurt a.M, [3] Bl., LXVI S., [1] Bl., 336 („Mit einem Kupfer“ (1 Stahlst. nach N[ikolaus] Müller von [Friedrich] Geißler); – https:/​/​mdz-nbn-resolving.​de/​urn:nbn:de:bvb:12-bsb10108944-9).
Herget, C. v., Kohl, F., Luckenbacher, F., Schwartze, T., Böllner, J., Burger, L., Leutemann, H. & Mothes, O. 1874: Die mechanische Bearbeitung der Rohstoffe. In: Birnbaum, C., Böttger, C., Hayer, K., Hamm, W. v., Ludwig, R., Mothes, O., Ploennies, W. v., Roth, K. d. & Wagner, H. (Hrsg.): Das neue Buch der Erfindungen, Gewerbe und Induſtrien. Rundſchau auf allen Gebieten der gewerblichen Arbeit. 6. Auflage. Bd. 6., Verlagsbuchhandlung von Otto Spamer, Leipzig, Berlin, X, 540 S. (Sechſte umgearbeitete und verbeſſerte Auflage. Mit vielen Ton- und ſechs Titelbildern, nebſt mehreren tauſend Text- Illuſtrationen. Nach Originalzeichnungen von L. Burger, H. Leutemann, Dr. O. Mothes und Anderen. Mit einem Titelbilde, fünf Tonbildern, ſowie 500 in den Text gedruckten Illuſtrationen. Anfangs⸗ und Abtheilungsbilder gezeichnet von Ludwig Burger; – https:/​/​mdz-nbn-resolving.​de/​urn:nbn:de:bvb:12-bsb11190615-4).
Hopf, G. W. 1853: Mittheilungen über Jugendschriften an Aeltern und Lehrer: nebst gelgentlichen Bemerkungen über Volksschriften. 3. Auflage. J. Ludwig Schmid’s Buchhandlung, Fürth, S. 156 (Dritte sorgfältig gesichtete und erweiterte Auflage. Frühere Ausg. u.d.T.: Hopf, Georg W.: Über Jugendschriften. - Erscheint auch als: Programm der Handelsschule in Nürnberg; – https:/​/​mdz-nbn-resolving.​de/​urn:nbn:de:bvb:12-bsb10763112-8).
Kohl, F., Luckenbacher, F. & Rentzsch, H. 1867: Die mechanische Bearbeitung der Rohstoffe. In: Böttger, C., Glass, R., Habich, G. L., Hamm, W., Kohl, F., Luckenbacher, F., Ludwig, R., Mothes, O., Rentzsch, H., Roth, K. d., Ruß, K. & Wagner, H. (Hrsg.): Das neue Buch der Erfindungen, Gewerbe und Industrien Rundschau auf allen Gebieten der gewerblichen Arbeit. 5. Auflage. Bd. 6 (6 Bände), Verlagsbuchhandlung von Otto Spamer, Leipzig, Berlin, VII, IV, 346 S. (Pacht-Ausgabe in sechs Bänden. Mit vielen Ton-, zahlreichen Titelbildern, nebst mehreren tausend Text-Illustrationen. Nach Originalzeichnungen von L. Burger, H. Leutemann, D. O. Mothes und Anderen. Mit einem Titelbilde, drei Tonbildern, sowie 200 Text-Illustrationen; – http:/​/​nbn-resolving.​de/​urn:nbn:de:bsz:14-db-id3991694821, abgerufen am 1. Juli 2022).
Kuhn, A. & Schwartz, W. (Hrsg.) 1848: Norddeutsche Sagen, Märchen und Gebräuche aus Meklenburg, Pommern, der Mark, Sachsen, Thüringen, Braunschweig, Hannover, Oldenburg und Westfalen. Aus dem Munde des Volkes gesammelt und herausgegeben von A. Kuhn und W. Schwartz. F. A. Brockhaus, Leipzig, XLII, 560 S. ( http:/​/​mdz-nbn-resolving.​de/​urn:nbn:de:bvb:12-bsb10020094-3).
Lange, M. 1841: Gemeinnütziges Handbuch der Conversation für Gebildete aus allen Ständen. Bd. 1. Abtheilung, Verlag von George Jaquet, München, I–XVI; 1–516 (umfassend die Genealogie aller lebenden Regenten Europa’s, Geschichte, Erdbeschreibung, Naturgeschichte, Statistik. Angabe der berühmtesten Männer und Frauen, Künstler und Künftlerinnen, historisch merkwürdiger Personen, berüchtigter Verbrecher, Kriege, Schlachten und Belagerungen, Friedensschlüffe, Entdeckungen, Aphorismen der Mythologie, Ritter- und geistlichen Orden, der neuesten Erfindungen, Meilen-Tabelle, aller Maaße, Gewichte, Münzen, Zins- und Frucht-Preise-Berechnungen, der Stempel-Ordnung, Verzeichniß der vorzüglichsten Messen und Jahrmärkte Deutschlands. Nebst Fremdwörterbuch und einer Schönheitslehre (Aeſthetik) oder Encyclopädie der schönen Künſte; – https:/​/​mdz-nbn-resolving.​de/​urn:nbn:de:bvb:12-bsb10401698-0).
Marahrens, A. (Hrsg.) 1870: Vollständiges theoretisch-praktisches Handbuch der Typographie nach ihrem heutigen Standpunkt. Das Setzen in seinen verschiedenen Branchen. Bd. 1, Verlag der Leipziger Vereinsbuchdruckerei, Leipzig, X, 547 S. ( http:/​/​digital.​slub-dresden.​de/​id338435395, abgerufen am 27. Januar 2023).
Marahrens, A. (Hrsg.) 1870: Vollständiges theoretisch-praktisches Handbuch der Typographie nach ihrem heutigen Standpunkt. Das Drucken in seinen verschiedenen Branchen. Bd. 2, Verlag der Leipziger Vereinsbuchdruckerei, Leipzig, X, 514 S. ( http:/​/​digital.​slub-dresden.​de/​id338448101, abgerufen am 27. Januar 2023).
Perger, A. R. v. 1864: Deutſche Pflanzenſagen. Auguſt Schaber, Stuttgart, Oehringen, ISBN 978-3-921695-11-1, S. 382 ( https:/​/​books.​google.​de/​books?id=​Sj8WAAAAYAAJ, abgerufen am 28. Februar 2021).
Ranke, J. F. 1878: Aus der Praxis für die Praxis in Kinderstube und Kleinkinderschule. Bd. 1 (2 Bände), Druck und Verlag der Bädeker’ſchen Buch- und Kunſthandlung (A. Martini u. Grütteſien), Elberfeld, S. 120 ( https:/​/​mdz-nbn-resolving.​de/​urn:nbn:de:bvb:12-bsb11377835-1).
Reinick, R. 1845: ABC-Buch für kleine und große Kinder. Wigand, Leipzig, [1], [1] Bl., 95 S., [24] Bl. : zahlr. Ill., Notenbsp. ( https:/​/​nbn-resolving.​org/​urn:nbn:de:hbz:061:2-1016, abgerufen am 12. März 2023).
Reinsch, H. & Fröhlich, E.; Reinsch, H. (Hrsg.) 1858: Naturgeschichte in Bildern. Ein Hülfsbuch Hülfsbuch für den ersten naturhistorischen Unterricht in Schulen und zur Unterhaltung für die Jugend. Holzschnitt und Verlag der xylographischen Anstalt von Braun & Schneider., München, 30 Bl. (Zeichnungen von Ernst Fröhlich; – https:/​/​mdz-nbn-resolving.​de/​urn:nbn:de:bvb:12-bsb10940503-3).
Renner, G. (Hrsg.) 1833: Blumen-Alphabet, ein Strauß gemüthlicher Erzählungen, zur Bildung jugendlicher Seelen gewunden. Eine freundliche Gabe für gehorsame und fleiſsige Kinder. Mit 24 fein illum. Blumen-Abbildungen. Bei G.N. Renner & Comp., Nürnberg, 80 S. ( https:/​/​mdz-nbn-resolving.​de/​urn:nbn:de:bvb:12-bsb10759355-9).
Rich, A. 1862: Illustriertes Wörterbuch der römischen Alterthümer mit steter Berücksichtigung der griechischen: enthaltend zwei Tausend Holzschnitte nach Denkmälern der alten Kunst und Industrie. Didot, Paris , Leipzig (Urtitel: A dictionary of Roman and Greek antiquities, übersetzt von Müller, C.), XI, 716 S. (von Anthony Rich. Aus dem Engl. übers. unter der Leitung von Carl Müller; – https:/​/​mdz-nbn-resolving.​de/​urn:nbn:de:bvb:12-bsb10254821-0).
Stieler, K. v. 1691: Der Teutſchen Sprache Stammbaum und Fortwachs / oder Teutscher Sprachschatz: Worinnen alle und iede teutsche Wurzeln oder Stammwörter / ſo viel deren annoch bekant und ietzo im Gebrauch ſeyn / nebst ihrer Ankunft / abgeleiteten / duppelungen / und vornemſten Redarten / mit guter lateiniſchen Tolmetſchung und kunſtgegründeten Anmerkungen befindlich. Samt einer Hochteutschen Letterkunſt, Nachſchuß und teutſchem Regiſter. So Lehrenden als Lernenden / zu beider Sprachen Kundigkeit / nötig und nützlich durch unermüdeten Fleiß in vielen Jahren geſamlet von dem Spaten. Verlegung Johann Hofmann, gedruckt zu Altdorf von Heinrich Mayern, der löbl. Univ. Buchdruckern, Nürnberg, [16] Bl., 2672 Sp., 243, 40 S. (»Im Jahr des HErrn 1691«. Wortregister auf Nummerseite https://www.digitale-sammlungen.de/de/view/bsb11223968?page=1375; – https:/​/​mdz-nbn-resolving.​de/​urn:nbn:de:bvb:12-bsb11223968-6).
Sturm, J. 1877: Das Buch für meine Kinder: Märchen und Lieder. Verlag von Alphons Dürr, Leipzig, 148 S. (Mit Holzschnitten nach Original-Zeichnungen deutscher Künstler; – https:/​/​mdz-nbn-resolving.​de/​urn:nbn:de:bvb:12-bsb11360351-5).
Wölfer, M. & Hartung, L. 1837: Das Seilerhandwerk nach ſeinem ganzen Umfange enthaltend eine gründliche und praktische Anweisſung zur Zubereitung des Hanfes und deſſen Zubereitung; ſo wie zur Fertigung aller vorkommenden Groß- und Klein-Seilerwaren, und der verſchiedenen Fiſch-, Vogel- und Fliegennetze, mit deren zweckmäßigen Anwendung. Nebſt der Fabrikation aller Pech-, Theer-, Oel- und Thrangattungen, einer vortheilhaften, geſchmeidig bleibenden Wagenſchmiere, und der Bereitung vieler Artikel, welche zum Kleinhandel des Seilergeſchäfts gehören. Ein populäres Handbuch zum Selbſtunterricht für Seiler, Fiſcher, Landwirthe u. a. Liebhaber. Druck, Lithograhpie und Verlag bei B. Fr. Voigt, Weimar, XII, 138 S., 24 Tab; Ill ( http:/​/​digital.​slub-dresden.​de/​id323730353, abgerufen am 7. Juli 2022).


Additional query

Durchsuche Literatur-Seiten nach folgenden Unterscheidungen:

Autoren:
Herausgeber:
Jahr: größer- oder kleiner als kann man mit > und < spezifizieren
Titel:
Stichwort Es lassen sich einfache (unverschachtelte) UND bzw. ODER Suchen durchführen, Beispiel: »Holz UND Mond«
Sammelwerk:
(Zeitschrift)